Orchestrate

Orchestrate

Lesen Sie hier unsere Produktpräsentation zur Plantafel Orchestrate.

GBU Webkonferenz 

Sie interessieren sich für Orchestrate und Scheduling? Dann vereinbaren Sie noch heute eine Webkonferenz mit uns.
 

GBU
Gesellschaft für
Betriebsorganisation und
Unternehmensplanung mbH
 


Orchestrate

Liefertermintreue, kurze Durchlaufzeiten und geringe Bestände heißen die Anforderungen an die flexible Fabrik. Orchestrate unterstützt Sie dabei nachhaltig.

Orchestrate ist eine interaktive Plantafel zur Planung der Ressourcenverwendung.
Die Einsatzfelder gehen von

...  der operativen Produktionsfeinplanung,
...  über die Projektplanung,
...  bis hin zur strategischen Auslegung von Produktionssystemen.

 




Übersichtlich zeigt Orchestrate historische und aktuelle Ressourcenbelegung in Form eines Ganttdiagramms. In gleicher Weise visualisiert die Plantafel auch das zukünftige geplante Produktionsgeschehen und die resultierende Kapazitätsauslastung.

Effizienz und Flexibilität durch interaktive Planung
Leistungsfähige (auf die Problemstellung zugeschnittene) Einplanungsalgorithmen suchen eine optimale Ressourcenbelegung. Durch Drag&Drop kann der Disponent den Plan manuell anpassen und so flexibel auf neue Rahmenbedingungen reagieren. Unterstützend werden hierzu zeitliche und kapazitive Restriktionen durchgängig in die Plantafel eingeblendet.

Alternative Planungsvarianten können erstellt und hinsichtlich der Zielerreichung verglichen werden. Bei einer Netzwerkinstallation wird unternehmensweit auf einer gemeinsamen, konsistenten Datenbasis geplant.

Orchestrate

Schnelle aufwandsarme Einführung
Unser bewährtes Planungsreferenzmodell ermöglicht es Ihnen, Orchestrate entsprechend Ihrer Planungsaufgabe zu konfigurieren. Darüber hinaus können wir über sogenannte Plug-ins die Bedienoberfläche, Schnittstellen und die Planungsalgorithmen frei nach Ihren Bedürfnissen gestalten.

Je nach Anwendungsfall und Datenverfügbarkeit wird Orchestrate standalone oder als Add-on zu bestehenden ERP, PPS und MES-Systemen eingesetzt. Im Standalone-Betrieb können Stamm- und Bewegungsdaten einfach per Copy&Paste en bloc aus bestehenden Systemen übernommen werden.

Nutzen Sie die direkte Schnittstelle zu ProModel, um Ihre Simulationsmodelle als Basis für Ihre Planungslösungen zu verwenden.