Process Simulator

Nächster Klassenschulungstermin

...  Donnerstag, 27. April 2017
...  von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
...  in den Schulungsräumen der GBU mbH Rotenbergstraße 8 | 70190 Stuttgart

Sollten Sie Interesse an einer Process Simulator Klassenschulung haben, dann sprechen Sie uns bitte an!

Process Simulator Schulungs Impressionen

Sehen Sie sich hier einige Bildimpressionen unserer Schulung vom 19. März 2015.

Process Simulator Free

Laden Sie sich hier Ihre kostenfreie Version von Process Simulator Free herunter.

GBU Webkonferenz 

Sie interessieren sich für Process Simulator? Dann vereinbaren Sie noch heute eine Webkonferenz mit uns.

Microsoft Visio Testversion 

Process Simulator
Holen Sie sich hier Ihre Microsoft Visio Test Version.
 

GBU
Gesellschaft für
Betriebsorganisation und
Unternehmensplanung mbH
 

 
Process Simulator Klassenschulung
Die Inhalte der Klassenschulung richten sich nach den Standardschulungsunterlagen. Die Schulungsteilnehmer arbeiten unter Anleitung des Trainers selbständig mit Process Simulator.

...  Kennenlernen der Process Simulator Modellierungselemente Entities, Activities, Arrivals, Routings, Resources anhand einfacher Warteschlangenmodelle.
 
...   Einführung in der Ergebnisanalyse mit Hilfe des Output Viewers.
 




 
...  Vertiefung der Process Simulator Grundlagen sowie Kennenlernen typischer Modellierungselemente wie Losbildung, Materialflussalternativen, Montage und Demontagevorgänge anhand eines durchgängigen Beispiels einer Lackierlinie.
 
... Benutzerdefinierte Modellierungslogiken, Hierarchische Modellierung, Szenarienmanager.
   
Informationen
Folgende Bedigungen sind für die Teilnahme an der Klassenschulung zu beachten:

...  max. 6 Teilnehmer
 
...  600 EUR pro Teilnehmer zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Bei zeitgleicher Anmeldung und Teilnahme am selben Klassenschulungstermin von mehr als einer Person aus demselben Unternehmen erhält die 2. und jede weitere Person jeweils einen Preisnachlass von 50%.
 
...  Teilnehmer aus dem Bereich der Lehre erhalten auf Nachweis 50% Preisnachlass.
 
...  Anmeldeschluss für die November Schulung ist  Donnerstag, 13. April 2017. Eine spätere Anmeldung ist nur nach telefonischer Rücksprache möglich.
 
...  Eine verbindliche Anmeldung erfolgt per Fax oder Mail via Anmeldeformular.
 
...  Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per Mail und alle weiteren veranstaltungsrelevanten Informationen.
 
...  Die Rechnungsstellung erfolgt mit Anmeldebestätigung. Die Rechnung ist binnen
7 Tage ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Eine Teilnahme ist nur bei vollständig bezahlter Teilnahmegebühr möglich.
 
...  Bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin können Sie kostenfrei stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.
 
...  Die Absage oder Verschiebung der Schulung aus wichtigen Gründen bleibt vorbehalten.
 
Technische Voraussetzungen
Der Schulungsteilnehmer bringt seinen eigenen Laptop mit folgenden technischen Voraussetzungen zur Schulung mit:
 
...  für Microsoft® Visio® (32 bit): Version 2010, 2013, 2016
...  für Microsoft Office® (32 bit): Version 2010, 2013, 2016
...  für Microsoft Windows® (32 und 64 bit): Version 7, 8, 10
...  Microsoft Visio und Process Simulator müssen auf dem Rechner
des Schulungsteilnehmers installiert sein.
...  Der Rechner der Schulungsteilnehmers hat einen WLan-Zugang.
...  Eine zeitlich begrenzte Lizenz von Process Simulator kann zur Verfügung gestellt werden.