GBU News Dezember 2017
GBU mbH bei facebook    GBU mbH bei Twitter   GBU mbH bei YouTube   GBU mbH bei XING   Process Simulator Gruppe bei XING
Gerne möchten wir Ihnen noch den Link zu dem aufgezeichneten What's new in ProModel and MedModel 2018 Webinar zusenden. Lernen Sie in diesem nicht ganz 1-stündigen Video alles über die in ProModel und MedModel 2018 implementierte Ribbon Toolbar, Docking Windows und Rechtsklick-Kontextmenüs.

Sind Sie im Besitz einer ProModel oder MedModel Lizenz und haben diese schon längere Zeit nicht genutzt? Profitieren Sie von den neuen Refresher Kursen: Video
Tutorials, die Ihnen den Wiedereinstig in die Simulation mit ProModel oder MedModel erleichtern. Lesen Sie mehr dazu hier in unserem Newsletter.

Sollten wir Ihr Interesse mit unsren Newsletter Themen geweckt haben, dann rufen Sie uns doch einfach unter +49 711 1662-450 an oder fordern Sie weitere Informationen unter info@gbumbh.de an. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim weiteren Lesen und Informieren!

Cordula Hebig | GBU mbH
New Release ProModel | MedModel 2018 - das ist neu!
ProModel 2018

MedModel 2018
Schauen Sie sich das aktualisierte Look-and-Feel der moderneren Benutzeroberfläche an, die Ihnen mehr Komfort und Kontrolle beim Modellbau bietet. Diese Version enthält Funktionen wie eine Ribbon Toolbar, Docking Windows und Rechtsklick-Kontextmenüs.



Weitere Informationen zu den Neuerungen und Verbesserungen finden Sie hier. Wir erwarten das finale Release für Dezember 2018. Haben Sie Interesse am Einsatz von ProModel 2018 oder MedModel 2018? Dann rufen Sie uns doch einfach unter +49 711 1662-450 an oder fordern Sie weitere Informationen unter info@gbumbh.de an.
Schulung Process Simulator Klassenschulungen 2018
11. Process Simulator Klassenschulung Melden Sie sich an zur 11. Process Simulator Klassenschulung am 26.04.2018!

Die Schulungsteilnehmer arbeiten unter Anleitung eines Trainers mit langjähriger Simulationserfahrung selbständig mit Process Simulator. Die Inhalte der Klassenschulung richten sich nach den Standardschulungsunterlagen.

Termin: Donnerstag, 26. April 2018 von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort: Schulungsraum der GBU mbH in Stuttgart, Rotenbergstraße 8
Dauer: 4 Einheiten à 1,5 Stunden
Incl. Mittagessen und Getränke
Jeder Teilnehmer erhält einen Satz Schulungsunterlagen
Der Preis der Process Simulator Klassenschulung liegt bei 600 EUR pro Person.
Bei zeitgleicher Anmeldung und Teilnahme am selben Klassenschulungstermin von mehr als einer Person aus demselben Unternehmen, erhält die 2. und jede weitere Person jeweils einen Preisnachlass von 50%.
Teilnehmer aus dem Bereich der Lehre erhalten auf Nachweis 50% Preisnachlass
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

Alle weiteren Informationen zu der Klassenschulung finden Sie hier.
Refresher Kurse
ProModel and MedModel Refresher Course | Basic Training
ProModel und MedModel Refresher Course

ProModel und MedModel Refresher Course
Diese Kursreihe richtet sich an ProModel und MedModel Benutzer, die bereits eine Grundausbildung absolviert haben, aber die Software schon länger nicht mehr verwendet haben. Dieses Training hilft Ihnen dabei, Ihre Fähigkeiten aufzufrischen, damit Sie die Software wieder effektiv für Ihre Organisation nutzen können.



Die in diesem Video Kurs erwähnten Unterlagen und Modelle können Sie hier herunterladen. Weitere ProModel oder MedModel Refresher Kurse finden Sie hier.
Leonardo Group GmbH Simulation von Mixed Model Linien mit ProModel und Process Simulator
Leonardo Group GmbH Die Leonardo Group GmbH unterstützt seit 1999 weltweit Unternehmen dabei, nachhaltig effektiver zu werden. Nachhaltigkeit erzeugen wir durch unseren eigens entwickelten ganzheitlichen Ansatz. Dieser wird in Teams aus Lean Experten und Psychologen gemeinsam mit den Mitarbeitern unternehmensspezifisch entwickelt und umgesetzt. Auf diese Weise implementieren wir die richtigen Lean Werkzeuge und holen die Mitarbeiter wertschätzend ab.

Führungskräfte und Mitarbeiter entwickeln so ein neues Verständnis für Führung und Eigenverantwortung. So erschaffen wir mit unseren Kunden sich hinterfragende, lernende Organisationen.

Zur Absicherung des Liniendesigns und der Materialversorgung von Mixed Model Linien verwendet die Leonardo Group seit vielen Jahren Simulationslösungen der GBU mbH. Mit Hilfe der Materialflusssimulationen der GBU auf Basis der Logistik Simulatoren ProModel und Process Simulator werden die entwickelten Liniendesigns vor der Realisierung zeitdynamisch analysiert, visualisiert und optimiert. Typische Aufgabenstellungen sind die Berechnung der Platzierung und Anzahl von IPKs, die Skalierung des Durchsatzes über die Anzahl der eingesetzten Mitarbeiter, die Bestimmung der notwendigen Kanbanmengen zur Materialversorgung sowie das Design der Fahrtstrecken von Routenzügen.